• Telefon: +49 (0) 7223 287872-0

    Öffnungszeiten: 
    Mo. - Do. 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr 
    Freitag 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr

     

    Telefonischer Bereitschaftsdienst

    außerhalb Öffnungszeiten
    Tel: 0176 - 38372121

  • Telefon: +49 (0) 7223 287872-0

    Öffnungszeiten: 
    Mo. - Do. 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr 
    Freitag 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr

     

    Telefonischer Bereitschaftsdienst

    außerhalb Öffnungszeiten
    Tel: 0176 - 38372121

  • Telefon: +49 (0) 7223 287872-0

    Öffnungszeiten: 
    Mo. - Do. 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr 
    Freitag 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr

     

    Telefonischer Bereitschaftsdienst

    außerhalb Öffnungszeiten
    Tel: 0176 - 38372121

  • Telefon: +49 (0) 7223 287872-0

    Öffnungszeiten: 
    Mo. - Do. 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr 
    Freitag 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr

     

    Telefonischer Bereitschaftsdienst

    außerhalb Öffnungszeiten
    Tel: 0176 - 38372121

  • Telefon: +49 (0) 7223 287872-0

    Öffnungszeiten: 
    Mo. - Do. 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr 
    Freitag 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr

     

    Telefonischer Bereitschaftsdienst

    außerhalb Öffnungszeiten
    Tel: 0176 - 38372121

Einblick in die Umweltanalytik - Waldkircher Schülerinnen und Schüler besuchen Schwarzwaldwasser Labor

Interessierte Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Schultzentrums in Waldkirch lernen im Rahmen von NExt (naturwissenschaftliches Experimentieren) u.a. Photometrie, Titrimetrie und biologische Trinkwasseruntersuchungen u.a. Legionellenuntersuchungen.

Schülerinnen und Schüler aus Waldkirch im Schwarzwaldwasser Labor

Das selbstständige Experimentieren und Forschen steht im Fokus jeder Naturwissenschaft.In den naturwissenschaftlichen und technischen Fächern der Beruflichen Gymnasien wird deshalb verstärkt auf Schülerexperimente und projektorientiertes Arbeiten gesetzt. Im Rahmen des neuen Faches NExt sammeln Schülerinnen und Scnüler Erfahrungen mit einer selbstständigen und eigenverantwortlichen Forschungstätigkeit, wie sie später im Studium und späteren Berufsleben unerlässlich sind. Auch das Berufliche Schulzentrum in Waldkirch ist hierbei aktiv Vorreiter und ermöglicht den Schülerinnen und Schülern praxisnahe Einblicke und Aktivitäten in verschiedene Naturwissenschaften.So auch im Rahmen eines Besuches beim Schwarzwaldwasser Labor in Bühl. Trinkwasserverordnung, Untersuchungsmethoden wie Titrimetrie, Photometrie, Geruchstest, Legionellenuntersuchungen u.w. standen dabei auf dem Programm. Recht viel Information und Neues für einen Tag, das den Schülerinnen und Schülern von den Mitarbeitenden des Labors gezeigt wurde. Aber mit sehr vielen neuen Impulsen und einer erhöhten Sensibilität beim Thema Wasserqualität wird vieles des dabei Gelernten weiter im Unterricht vertieft.